Bildungsreferentin/ einen Bildungsreferenten

Webseite Bildungs- und Freizeitwerk Herne e.V.

Langfristig ist eine Einbindung der Bildungsstätte in die Falkenfamilie Recklinghausen geplant!

Das Bildungs und Freizeitwerk Herne e.V. sucht zum 1. September 2022 eine Bildungsreferentin/ einen Bildungsreferenten für die Jugendbildungsstätte Forsthaus Hasenacker

Die Einrichtung:
Das Forsthaus Hasenacker ist eine Jugendbildungsstätte, die aus Mitteln des Kinder und Jugendförderplanes NRW gefördert wird. Aufgabe dieser Einrichtung ist es, zur Qualifizierung der Jugendarbeit ein ständiges Angebot an Bildungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche, sowie Fortbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter in der Jugendarbeit bereit zu halten.

Das Forsthaus Hasenacker verfügt, neben der Leitung, über eine weitere Vollzeitstelle für eine Fachkraft der Jugendarbeit/Bildungsreferent/in. Die Bildungsstätte bietet ein, an den Lernzielen der Jugendarbeit orientiertes Bildungsprogramm mit qualifizierter Vorbereitung, Durchführung und Auswertung. Ein entsprechendes Raumprogramm sowie eine angemessene Medienausstattung ist vorhanden.

Die Jugendbildungsstätte liegt im Kreis Wesel. Das Haus, ein denkmalgeschütztes, ehemaliges Forsthaus, sowie ein Neubau, liegen in reizvoller Umgebung außerhalb des Ortes SonsbeckLabbeck und bieten Unterkunft mit Vollverpflegung. Insgesamt stehen 68 Betten in Ein bis FünfBettzimmern bereit. Seminare und Veranstaltungen können in vier Räumen für bis zu 40 Personen durchgeführt werden. Außerdem steht eine Mehrzweckhalle zur Verfügung. Das Haus ist von einem 30.000 qm großen Gelände mit Hecken, Streuobstwiesen und Teichen umgeben.

Die Hauptzielgruppe sind Kinder bis 14 Jahre. Das Haus wird aber auch von Jugendlichen und jungen Erwachsenen genutzt.

  • Das pädagogische Konzept des Hauses hat vier Schwerpunkte:
    Soziale Orientierung: Autorität und Selbstbewusstsein, Solidarität und Gerechtigkeit, Freiheit und Bindung, Verantwortung, Rollen, Sexualität, Generationenkonflikt.
  • Ökologische Orientierung: Verhältnis der Menschen zu Natur und Umwelt.
  • Kulturelle Orientierung: Verhältnis der Menschen zu Technik, Medien, Wissen/Wissenschaft, zur eigenen und fremden Kultur, zur Kunst.
  • Werteorientierung: Werte, Ethik, Moral.

Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltung
  • Ausbildung, Betreuung und Akquise der Teamer/innen
  • Aufbau eines Referentenstamms
  • Kundenakquisition und Kundenbetreuung
  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Seminarkonzepte
  • Unterstützung der Hausleitung im Verwaltungsbereich


Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes pädagogisches, sozialpädagogisches Fachhochschul oder Hochschulstudium
  • gute EDV Kenntnisse, insbesondere in allen gängigen MSOfficeProgrammen
  • Freude am Umgang mit Menschen, Spaß an der Kinder und Jugendarbeit
  • Motivations, Kommunikations und Durchsetzungsfähigkeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und zur Übernahme selbständiger Projekte
  • hohe Einsatzbereitschaft. Dazu gehört insbesondere die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Einsatz zu ungünstigen Zeiten, wie z.B. am Abend und Wochenende.
  • Praktische Erfahrungen in der ehrenamtlichen oder beruflichen Tätigkeit in der Kinder und Jugendarbeit wären wünschenswert. Die Stelle ist aber auch für Berufsanfänger/innen geeignet.
  • Führerschein Klasse B, sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW dienstlich zu nutzen

Arbeitsvertrag und Vergütung:
Wir bieten einen individuellen Arbeitsvertrag. Wir orientieren unsere Eingruppierung am Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst “Soziale Arbeit und Erziehung“. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Nähere Informationen können telefonisch erfragt werden.

Anschrift der Einrichtung und Einsatzort der Stelle:
Jugendbildungsstätte Forsthaus Hasenacker

Dassendaler Weg 71, 47665 Sonsbeck, Internet:
www.jubihasenacker.de

Bewerbungen richten Sie bitte online, mit den üblichen Unterlagen, bis zum 30. August 2022 an:
Bildungs und Freizeitwerk Herne e.V.

z.H. Theo Schneid

Bei Bedarf bitte per Mail einen Telefontermin vereinbaren.
theo.schneid@tonline.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an martin.kleinert@hagenbusch-re.de